Das Herz von Innenarchitekt Jan schlägt für alles, was mit Design und Raum zu tun hat – und für die digitalen Medien. Eine gute Kombination für einen dreiformler! Insbesondere, weil er noch dazu den handwerklichen Umgang mit Materialien aus seiner Zeit als Schreiner mitbringt. dreiform ist seine erste berufliche Anlegestelle nach dem Studium.
The heart of interior designer Jan beats for everything that has to do with design and space – and for digital media. A good combination for someone working with dreiform! Especially because he has also gained some practical experience with materials during his time as a carpenter. Working with dreiform is his first position after graduating.