Zum Hauptinhalt der Seite
modern office old foundry dreiform Hürth

Create Change.
Office#4

Die Räume des Office 4.0

Das neue dreiform Office 4.0 markiert den Weg zu einer noch agileren Ar­beitsweise in hochgradig flexiblen und inspirierenden Räumen: Backstein­wände, sechs High-Cube-Seecontainer, Weitspannregale, ein Arbeitskran, viel Glas und Licht auf einer Gesamtfläche von über 600 Quadratmetern.

Das Studio steht sinnbildlich für einen Veränderungsprozess, der positiv zur Erneuerung und Optimierung der dreiform-Arbeitsprozesse, -Werkzeuge und -Kommunikationskultur beiträgt – unerlässlich, um die dreiform-typischen Oberflächen mit Tiefe zu gestalten.

Open Office

Die räumliche Gestaltung des neuen Büros ist geprägt von der offenen Hallenfläche und Transparenz der teilverglasten Container-Räume. Neben offen gestalteten Bereichen gibt es vielfältige Möglichkeiten für Rückzug und Konzentration.

Raumgliedernde Elemente wie Seecontainer, Weitspannregale und mobile Raum­teiler strukturieren die Halle in Bereiche mit unterschiedlichen Funktionen. Diese werden in allen Bereichen mithilfe von Piktogrammen visualisiert. Sie unterstützen das Bewusstsein des Teams für die „Raum-Regeln“, für ein konzentriertes Arbei­ten und gutes Arbeitsklima.

Laptop, W-LAN, Tool Box.

Die Ausstattung aller Mitarbeiter mit mobilen Geräten macht sie unabhängig von einem bestimmten Arbeitsplatz und versetzt sie in die Lage, für verschie­dene Tätigkeiten den jeweils geeigneten Büroplatz zu wählen – je nach Bedarf, Stimmung und der aktuellen Tätigkeit.

Space for virtual Projects

Der Instant Project Hub ist in einem Doppel-Container untergebracht. Er dient sowohl als Ideen-Inkubator für Kunden-Projekte als auch für freie dreiform-Arbeiten. Der Raum bietet viel Platz für Kick-Offs, Brainstormings und Kreativ-Hackathons – mit vollem Zugriff auf digitale Recherche-Tools – wie in allen Bereichen des Büros. dreiform-Gäste können hier die Virtual Reality-Tour durch Kundenprojekte oder auch das dreiform Office 4.0 erleben.

crEATe.

Das Working Café ist eine inklusive großzügig gestaltete Küche mit Sitzplätzen für 30 Personen, ist ausschließlich auf das Team-Erlebnis ausgerichtet: viel Raum für informelle Treffen, gemeinsames Kochen und Mittag­essen, Geburtstagskuchen, Kicker-Turniere, Filmabende oder den wöchentlichen firmeninternen Austausch beim „frei.tag“.

Projectdetails


Location

Kalscheurener Straße 19, Hürth/Cologne

Services

Facts

  • 500 m2 Creative Co-Working
  • 6 High-Cube sea containers
  • 60 workplaces
  • 30 seats in the Working Cafe
  • Photographer: Stefan Schilling

Further Office#4 projects.

Related projects and topics.